Die 3 fatalsten Irrtümer

Mit diesem Beitrag möchte ich Dich davor bewahren, den 3 fatalsten Irrtümern aufzulaufen, die in Bezug auf die ganzheitlich biologische Zahnheilkunde im Umlauf sind.

1. Der Zahnarzt für biologische Zahnheilkunde bringt mein Gesamtsystem in Ordnung 

Tut er nicht!

Er steht lediglich mit seiner Behandlungsweise am Beginn eines Heilungsprozesses. 

Sein Eingreifen hilft dabei, Blockaden im Mund-Kieferbereich zu beseitigen, die der Heilung eventuell im Wege stehen. Damit schafft er die medizinischen Voraussetzungen, dass die natürlichen Regenerations- und Selbstheilungsmechanismen des Körpers wieder aktiv werden können.

2. Ein biologisch bestverträglicher Zahnersatz im Mund lässt die Symptome verschwinden

Tut er nicht!

Er schließt nur eine mögliche Expositionsquelle gesundheitsschädigender Stoffe mit großer Wahrscheinlichkeit aus.

Die Symptome verschwinden, wenn die Ursachen dafür beseitigt werden, die Selbstheilungskräfte wirksam werden können und die Erneuerung der Zellen ungestört ablaufen kann! 

Dazu gehört neben der Sanierung der Zahnreihen nach Einhaltung sämtlicher umwelt-zahn-medizinischer Kriterien außerdem:

die biologisch-bestverträglichste Lebensführung mit der Anwendung der

👉 7 Heiligtümer der Zahngesundheit!

3. Meine Zahn-Zusatzversicherung zahlt den Privatanteil der Aufwendungen für Zahnarzt-und Laborrechnung

Tut sie nicht! 

Achtung!!! Das ist ein fataler Irrtum! 

Informiere Dich deshalb genau über die Leistungen und Inhalte von Zusatzversicherungen, bevor Du Verträge abschließt

und kläre vor Beginn einer Behandlung unbedingt mit Versicherungen und Beihilfestellen ab, wer welche Kosten in welcher Höhe trägt,

damit es im Nachhinein kein böses Erwachen gibt! 

Private Krankenversicherer und auch Zusatzversicherungen werben mit der Kostenübernahme zu verschiedenen Prozentsätzen zu den erbrachten Leistungspositionen. Was dabei verschwiegen wird, ist, dass sie sich dabei auf eigene Leistungslisten beziehen, deren Leistungspositionen und  vor allem die Preisangaben sehr weit entfernt von der tatsächlichen Kalkulation der Leistungen der Behandlungspraxen und Labore liegen!

Informiere Dich deshalb im Vorfeld genau über die Möglichkeiten, den Ablauf, die Art der Behandlung, der anschließenden Versorgung und aller damit verbundenen finanziellen Aufwendungen.

Es spart Dir nicht nur eine Menge Ärger und Enttäuschungen, was die Versorgung Deiner Zahnreihen betrifft;

auch einige Deiner anderen Lebenspläne könnten schnell kippen, weil gesundheitliche Einschränkungen oder ein finanzieller Engpass durch unvorhergesehene Ausgaben Dir einfach einen Strich durch Deine Rechnung machen!

Abonniere meine kostenlosen wöchentlichen Erfrischungstipps, profitiere von meinem Insider-Wissen und verpasse keinen wichtigen Beitrag mehr, der Deiner Gesundheits-Vorsorge einen bisher ungeahnten Nutzen bringen könnte!

Hat dir der Blogartikel gefallen?
Teile ihn jetzt mit deinen Freunden:

Deine Prophylaxeanleitung für zu Hause

Die Mundgesundheit als Basis deines Wohlbefindens

Wie natürliche Mundpflege Deinen Tag erfrischt

Hol Dir das Mini E-Book!

Inklusive wöchentlicher Erfrischungstipps, Neuigkeiten zur ganzheitlichen Gesundheit und wertvolle Angebote direkt in Dein E-Mail-Postfach! 

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Bleibe auf dem Laufenden!
Trage Dich hier ein und Du bekommst monatlich wertvolle Erfrischungstipps und Angebote zur Quelle Deiner Gesundheit!

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.