Dentosophie

Prävention, Regeneration und Behandlung neuronaler und struktureller Störungen
im Mund- Kieferbereich

Was ist Dentosophie

Dentosophie ist eine selbstwirksame, und deshalb sehr erfolgreiche Methode zum Auflösen vielfältiger neuronaler und struktureller Störungen.

Ausgehend vom Mund- und Kieferbereich bewirkt die Behandlungsmethode der Dentosophie eine ausgleichende Wirkung auf weitere Dysbalancen im Gesamtsystem Mensch.

Die Methode stützt sich auf bekannte funktionelle Techniken, allerdings mit dem übergeordneten Ziel, den Menschen mit seiner ursprünglichen Natur rück-zu-verbinden und das Innen mit dem Außen wieder in Balance und Harmonie zu bringen. 

Grundlage für gesundes Wachstum, Regeneration und Entwicklung allen Lebens.
Grundlage für inneren Frieden und den Frieden in der Welt.

Die Methode und der Begriff der Humano-Dentosophie wurde geprägt von Michel Montaud, einem französischen Zahnarzt, der aufgrund seiner eigenen Lebensgeschichte die tiefe Weisheit der Zähne aus geänderter Perspektive neu entdecken durfte. 

Seine Erkenntnisse und Erfahrungen daraus verband er mit zahnmedizinischem Wissen zu einem ganzheitlich wirksamen Konzept zur Selbstheilung und damit zur Selbsttherapie. 

Im Konzept der Humano Dentosophie begegnen sich Therapeut und Patient als Behandlungsteam. Auf Augenhöhe. Von Mensch zu Mensch. 

In seinem Buch Dentosophie – Unsere Zähne – ein Tor zur Gesundheit beschreibt er sehr eindrucksvoll, wie es dazu kam.

“Die Medizin kümmert sich um die Krankheiten des Menschen. Die Humano-Dentosophie kümmert sich um den Menschen in seiner Gesamtheit.”

“Die Medizin und die Humano-Dentosophie sind in keiner Weise vergleichbar. Jede der beiden Disziplinen entwickelt sich in ihrer eigenen Welt. Der Humano-Dentosoph praktiziert nicht Medizin, da er sich nicht um Krankheiten kümmert. Die Ärzte hingegen praktizieren nicht Humano-Dentosophie, da sie sich nicht um den Menschen in seiner Gesamtheit kümmern.”

“Die Medizin ist ein Beruf, die Humano-Dentosophie ist ein Lebensweg.”

Bis heute entwickelt sich die Dentosophie durch ihre vielseitigen Indikationsbereiche und in interdisziplinärer Zusammenarbeit komplementärer Gesundheitsnetzwerke stetig weiter. 

Die Methode der Dentosophie

In meiner Arbeit als Zahngesundheitscoach wende ich die Dentosophie bei meinen Klienten und Patienten in der Praxis an. 

In Kombination mit unserem individuell angepassten Zahngesundheitscoaching wirkt  Dentosophie als der Schlüssel für effiziente und nachhaltige Gesundheitserfolge in allen Lebensbereichen.

Dentosophie ist nicht vergleichbar mit Zahnschienentherapien, Kieferorthopädie oder anderen begleitenden Körpertherapie-Methoden.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich in meiner praktischen Anwendung die Dentosophie nicht als zahnmedizinische Methode einsetze und somit kein Verstoß gegen das Zahnheilkundegesetz ZHG vorliegt.

Der Balancer – das Trainingsgerät

Die Methode der Dentosophie beruht auf dem Prinzip, das angeborene, physiologische Überlebensmuster Saugen/Kauen – Schlucken – Atmen – in der richtigen Reihenfolge der Schritte in seinen natürlichen „Dreiklang“ zu bringen. 

Dabei kommt ein kleines Trainingsgerät aus Silikon zum Einsatz, der sog. Balancer.

Während Du den für Dich passenden Balancer zwischen Deine Zahnreihen platzierst,
beginnt sich ganz viel in Dir zu bewegen:

  • der Kontakt der Antagonisten-Zahnpaare wird unterbunden, 
  • ein eventuell „falscher“ Biss damit entschlüsselt,
  • die Kaumuskulatur und die Kiefergelenkstrukturen können störungsfrei Kaubewegungen trainieren,
  • die Zunge wird über eine kleine „Rampe“ an der Innenseite des Balancers in ihre physiologische Ruheposition an den Gaumen geführt, was dem Oberkieferknochen Dehnungs- bzw. Wachstumsimpulse sendet – genug Platz für alle Zähne in einer Reihe!
  • Speichelproduktion wird angeregt,
  • Nasenatmung wird gefördert,
  • der Mundschluss und der Muskeltonus der Zungen-, Mund-, Lippen- und Gesichtsmuskulatur erhält neue Spannkraft.

 
Alles, was im Mund beginnt, setzt sich weiter durch den gesamten Organismus fort.

Während des Trainings mit dem Balancer beobachten und analysieren wir gemeinsam, wie sich Deine Kieferposition auf den Bewegungsapparat auswirkt. 

Als erfahrene Zahntechnikermeisterin und Zahngesundheitscoach leite ich Dich an, über kleine tägliche Übungseinheiten die Funktionalität und das Zusammenspiel Deiner Zunge, der Kau- und Gesichtsmuskeln, des Schluckens und Deine Atmung bewusst und achtsam zu trainieren!

Einschließlich aller daran beteiligten Muskelketten und Faszien-Verbindungen von Zahn bis Zeh. 

Sobald Du neuronale Muster für ein ungestörtes Zusammenspiel von Muskel- und Nervenfunktionen im Gesamtorganismus reaktivierst, beginnen sich Zähne, Kieferposition und die Wirbelsäule richtig aufzustellen. In der natürlichen Ordnung.

Dieser Funktionskreis bestimmt Deine körperliche und auch die mentale Haltung.

Der Balancer erlaubt das “normale” körperinterne Biofeedback, indem selbst starre Blockaden im Mund-Kieferbereich sanft abgefedert werden und aufgestaute Spannungen in den Gewebestrukturen den Organismus von innen nach außen verlassen können. 

Viele Menschen, denen bisher sämtliche andere Maßnahmen keine zufriedenstellenden gesundheitlichen Verbesserungen bringen konnten,
bekommen mit der Dentosophie die Chance und die Möglichkeit, ihre Selbstregulation von innen heraus in Gang zu setzen und zielgerichtet zu fördern! 

Wichtigste Anwendungsbereiche der Dentosophie

  • Einstellung der physiologischen Bisslage und Bisshöhe
    • zur sicheren Registrierung und Übertragung der Situation vor einer größeren Zahnsanierung
    • Diagnostik und Behandlung von Cranio-Mandibulären Dysfunktionen (CMD)
    • Behandlung von Bruxismus (Zähneknirschen)
      • Risse, Absplitterungen, Abrasionen am Zahnschmelz,
      • Abbau von Knochensubstanz
  • Korrektur von Zahnfehlstellungen und Zahnlücken,
    • unabhängig oder begleitend zur kieferorthopädischen Behandlung,
    • sorgt für nachhaltige Ergebnisse und erspart das Tragen eines Retainers nach Abschluss der KFO!
  • Behandlung von Beschwerden, die auf Fehlfunktionen der Kiefergelenke zurückzuführen sind:
    • Gesichtsschmerz, Trigeminusneuralgie,
    • Migräne,
    • Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen,
    • Wirbelsäulen- und Bandscheibenverschiebungen,
    • Schmerzen und Taubheitsgefühle in Armen und Händen,
    • Tinnitus, Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen,
    • Sehstörungen
  • Augenerkrankungen und Fehlstellungen,
    • Schielen,
    • Fehlsichtigkeit,
    • erhöhter Augeninnendruck,
    • trockene, überreizte Augen
  • Nasen-Septum-Verschiebungen
  • Erkrankungen der oberen Luftwege und der Ohren:
    • häufige Infekte,
    • chronische Atemwegserkrankungen,
    • Nebenhöhlenentzündungen,
    • Polypen,
  • bei überwiegender Mundatmung!
    • trockene Mundschleimhäute und Lippen, 
    • Parodontitis,
    • Mundgeruch
  • Schluckstörungen 
  • Störungen der klaren Sprache und der Lautbildung:
    • Stottern, Poltern, lispeln, Wortfindungsstörungen-sprachlos sein 
  • Schlafstörungen:
    • Schnarchen,
    • Atemapnoe
  • Erkrankungen des Verdauungssystems, dessen Anfang der gesunde Mund ist!
  • Störungen des vegetativen Nervensystems,
  • Hormonelle Störungen,
  • Stagnation in der persönlichen oder beruflichen EntwicklungGrenzen überwinden!
  • Rehabilitation nach langer Krankheit,
  • Leistungssteigerung im Sport und für Herausforderungen im Lebensalltag,
  • oder einfach zum ganz persönlichen Gesundheitsmanagement für feste Zähne und Lebensfreude Dein Leben lang!

 
… die Liste ist unendlich!

Jede Gesundheitsstörung beruht auf inneren Dysbalancen der natürlichen Selbstregulationssysteme – daher, wenn Du das Gefühl hast, nicht im Gleichgewicht zu sein, keine Kraft aus Deiner Mitte generieren zu können, Energie zu verlieren:

👉 JETZT HIER anmelden – Gespräch vereinbaren – anfangen!

Dentosophie ist der Schlüssel zur Aktivierung Deiner natürlichen Selbstheilungsmechanismen!

Das PLUS zur Ergänzung aller gesundheitsfördernden Maßnahmen!

Für Privatanwender und Gesundheitsberufe!

👉 Informiere Dich über die Dentosophie PLUS Angebote der Beradent-Akademie!

  • Erziele effizienteste Gesundheitserfolge in kürzester Zeit bei minimalstem Aufwand!
  • Erspüre die Kraft Deiner Selbstwirksamkeit!
  • Gewinne an Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen für zukünftige Vorhaben!


Individuell. Bedarfsgerecht. Zielorientiert. Für Dich gemacht. 

Die Selbstregulation gesunder Körperfunktionen erfolgt ausschließlich von innen nach außen.
Aus diesem Grund sind die Ergebnisse nach 6 -12 Monaten dauerhaft stabil.

Interessiert?

KLICKE AUF DEN BUTTON und fülle bitte das Formular vollständig aus, um Dich für ein ausführliches Erstgespräch mit mir zu registrieren.

In Verbindung bleiben

Trage Dich hier kostenfrei in meinen Newsletter ein freue Dich auf erfrischende Tipps für gesunde Zähne und Kiefer in Balance! 

Trage Dich jetzt hier ein und klicke auf gratis downloaden! 

Als Willkommensgeschenk sende ich Dir das Mini-E-Book „Wie natürliche Mundpflege Deinen Tag erfrischt“!

Es ist der erste Schritt, Deine Mundflora ins Gleichgewicht zu bringen!

Ich wünsche Dir viel Freude an weißeren Zähnen und ein strahlendes Lächeln!