SEIN und SCHEIN

Die Natur bietet eine bunte Mischung verschiedener Farben und Formen an. Auch die Menschen betreffend! Nur wenn die Formen und Farben in der Nachgestaltung der Zähne mit den Formen und Farben des jeweiligen Menschen harmonieren, erreichen wir auch eine nahezu perfekte Ästhetik und Funktion.

Sein und Schein

Dentallabore stellen Zähne her – die DRITTEN.

Werbefotos zeigen die lachenden Gesichter junger dynamischer Menschen mit strahlend weißen Zähnen, harmonisch angeordnet, glänzend wie Perlen an einer Schnur  – und erzeugen so in den Köpfen ihrer potentiellen Kunden eine Wunschvorstellung – die leider in vielen Fällen zu einer völlig unrealistischen und unerfüllbaren Erwartungshaltung führt.

Das Bestreben guter Dentallabore ist es, Zähne herzustellen, die in ihrer Zusammenstellung und Gestaltung dem natürlichen Vorbild sehr nahe kommen und daher besonders gut verträglich sind – auch und gerade für diejenigen Patienten, die sich durch ihre Schicksale oder auch Lebensumstände weit von der Natur entfernt aufhalten.

Diese Lücke zu schließen, ist eine große Herausforderung.

Passen die neuen Zähne auch nur in einem Kriterium nicht zur Persönlichkeit des Trägers, wirken sie falsch, seine Erscheinung (SCHEIN) ist nicht authentisch – auch wenn die technische Ausführung perfekt ist. Ein Hollywood-Lächeln allein macht noch längst keine strahlende Persönlichkeit.

Zur Planung einer neuen Versorgung ist es durchaus von Vorteil, wenn der Patient dem Zahntechniker Fotos seines eigenen Lächelns aus früheren Zeiten vorlegen kann. Sie dienen zur Orientierungshilfe bei der Gestaltung der Zahnform, der Anordnung der Zähne zueinander, der Größe der Zähne, zur Bisslage und welchen Einfluss sie auf das Gesichtsprofil haben – und damit erleichtern Fotos oder auch alte Situationsmodelle sämtliche Arbeitsabläufe. Das bedeutet nicht, dass der Zahntechniker eine unschöne Ausgangssituation nachgestalten wird, Patientenwünsche werden in jedem Fall berücksichtigt. Und natürlich erleichtert ein persönliches Treffen von Patient und Zahntechniker immer den Ablauf und das Ergebnis der Arbeit.

Ob die exakte Rekonstruktion der natürlichen Ausgangssituation möglich ist, hängt auch davon ab, wie lange und in welchen Abständen die Zähne verloren gegangen sind, wie es um das Restgebiss steht, wie die zwischenzeitliche Versorgung war und wie sich demzufolge das gesamte Kausystem verändert hat.

Wie ist die Lebenssituation des Patienten, welche Erwartungen hat er an den Zahnersatz und an seine zukünftige Lebensqualität?

Möchten sie, dass ihr SEIN ihrem ERSCHEINUNGSBILD entspricht?

REINIGEN-NÄHREN-SCHÜTZEN  ist die Formel, um Körper, Geist und Seele – die ganze Persönlichkeit zu stärken!

Wer eigene Werte vor sich selbst und im Außen vertreten will, muss sich authentisch zeigen – dabei aber trotzdem achtsam und rücksichtsvoll mit sich selbst und mit der Umwelt umgehen, sich selbst als das Kleine im Großen und das Große im Kleinen erkennen.  Anpassungsfähigkeit und den Rundblick bewahren – wie das Camäleon – sind dafür wichtige Voraussetzungen! 

Beginnen Sie am Besten sofort – mit der Grundlage für das tägliche Wohlbefinden.

Wenn doch einmal eine umfassende Zahnbehandlung Ihr Thema wird oder unbeantwortete Fragen Ihre Entscheidung schwer machen, kontaktieren sie mich:

Die Investition in eine Präventionsberatung erspart Zeit, Kosten, Schmerzen und so manche Enttäuschung auf dem Weg im Dschungel der Möglichkeiten.

Hat dir der Blogartikel gefallen?
Teile ihn jetzt mit deinen Freunden:

Deine Prophylaxeanleitung für zu Hause

Die Mundgesundheit als Basis deines Wohlbefindens

Wie natürliche Mundpflege Deinen Tag erfrischt

Hol Dir das Mini E-Book!

Inklusive wöchentlicher Erfrischungstipps, Neuigkeiten zur ganzheitlichen Gesundheit und wertvolle Angebote direkt in Dein E-Mail-Postfach! 

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Bleibe auf dem Laufenden!
Trage Dich hier ein und Du bekommst monatlich wertvolle Erfrischungstipps und Angebote zur Quelle Deiner Gesundheit!

Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.